Sie befinden sich hier : »»» Home »»» Sitemap »»»  Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung:


Verantwortliche Stelle

Name und Anschrift des Verantwortlichen und Datenschutzbeauftragten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung:
Peter Kläring
Kiefernring 4
14478 Potsdam
Deutschland

Kontakt:
Telefon: 0331 2900776
E-Mail: peter_klaering@preussische-masse.de
www.preussische-masse.de

Die verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein darüber entscheidet, zu welchen Zweck und mit welchen Mitteln personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) Verarbeitet werden.


Bitte beachten Sie: Da sich die rechtliche Situation im Internet ständig ändert, besonders zum Nachteil nicht kommerzieller Sites, hat der Inhalt dieser Datenschutzerklärung grundsätzlich Vorrang vor den Ausführungen an anderen Stellen auf der Domain "https://preussische-masse.de/". Es liegt in der Natur der Sache, dass bei der Nutzung eines Online-Angebots auch verschiedene personenbezogene Daten erhoben und gespeichert werden müssen. Personen sind anhand dieser Daten natürlich auch persönlich identifizierbar und deshalb erläutere ich in der hier vorliegenden Datenschutzerklärung, wann, warum und zu welchem Zweck Daten erhoben und gespeichert werden sowie was damit geschieht.

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen. Ein Teil der Daten wird nur erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten und andere Daten können zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet werden.

Datenschutz und allgemeine Speicherdauer

Ich als Betreiber dieser Website mit all seinen Seiten nehme den Schutz der persönlichen Daten meiner Nutzer sehr ernst. Ich behandle alle Ihre personenbezogenen Daten (vgl. Art. 4 DSGVO) vertraulich und entsprechend dieser Datenschutzerklärung sowie der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz auf dieser Website gehen aus der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hervor. Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) sowie die Datenschutzgesetze der Bundesländer gelten entsprechend als ergänzend. Informationen und personenbezogene Daten werden nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen auf dieser Website erhoben und verarbeitet. Sofern keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten existieren, werden Ihre Daten nach dem Wegfall des Zweckes ihrer Erhebung, da sie nicht mehr erforderlich sind, gelöscht. Aber es unterliegt allein Ihrer freien Entscheidung, ob Sie mir Ihre personenbezogenen Daten geben, indem Sie mir zum Beispiel eine E-Mail senden. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Gesetzliche Bestimmungen bleiben hiervon natürlich unberührt.
Die Nutzung meiner Webseiten ist in der Regel ohne die Angabe von personenbezogenen Daten (wie beispielsweise Name, Anschrift oder Alter) möglich.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die übermittelten Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannte Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an den Server übermittelt.
Dies sind:

Man kann diese Daten bestimmten Personen nicht zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir allerdings vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Gesetzliche Bestimmungen bleiben hiervon natürlich unberührt.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website und hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Cookies

Ich selbst verwende zurzeit auf meiner Website und Internetseiten keine Cookies. Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies, diese Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Cookies dienen dazu, Internetangebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und durch Ihren Browser gespeichert werden. Die am meisten verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Sie werden nach der Beendigung Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es der Website, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser aber so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden oder die Annahme von Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle zulassen oder generell ausschließen. Des Weiteren können sie im Browser auch das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann aber die Funktionalität einer Website stark eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Ich verwende auf meiner Website und all meinen Internetseiten kein Kontaktformular.

Anfragen per E-Mail-Kontakt und Telefon

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer mit mir möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail oder Telefon übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten von mir an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt zwischen mir und dem Nutzer abschließend geklärt ist.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung und Verarbeitung der mir übermittelten Daten, die im Zuge einer Übersendung durch E-Mail Kontakt übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Ich möchte aber auch darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Soziale Netzwerke

Ich selbst verwende auf meiner Website und all meinen Internetseiten keine sozialen Netzwerke wie z. B. Facebook oder Twitter. Es findet keine Unterstützung von irgendwelchen Social-Media-Plug-Ins und Diensten statt.

Externes Hosting

Meine Private Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Alle personenbezogenen Daten, die eventuell auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich unter anderen um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Ich setze den Hoster ein, um meine Private Website sicher, schnell und effizient durch einen professionellen Anbieter Bereitstellen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Mein Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und meine Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, habe ich ein Vertrag über Auftragsverarbeitung mit meinem Hoster geschlossen.

Mein Hoster ist:

1&1 IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Deutschland

Analysedienste und Werbung

Ich selbst verwende auf meiner Website nur IONOS WebAnalytics als meinen Websiteanalysedienst. Auf meiner ganzen Website gibt es ansonsten keine Anzeigen- und Marketing-Dienste.

IONOS WebAnalytics

Diese Website nutzt die Analysedienste von IONOS WebAnalytics (im Folgenden: IONOS).

Anbieter ist die:

1&1 IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Deutschland
Im Rahmen der Analysen mit IONOS können u. a. Besucherzahlen und -verhalten (z. B. Anzahl der Seitenaufrufe, Dauer eines Webseitenbesuchs, Absprungraten), Besucherquellen (d. h., von welcher Seite der Besucher kommt), Besucherstandorte sowie technische Daten (Browser- und Betriebssystemversionen) analysiert werden.
Zu diesem Zweck speichert IONOS insbesondere folgende Daten:

Die Datenerfassung erfolgt laut IONOS vollständig anonymisiert, sodass sie nicht zu einzelnen Personen zurückverfolgt werden kann. Cookies werden von IONOS WebAnalytics nicht gespeichert.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zur Datenerfassung und Verarbeitung durch IONOS WebAnalytics entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von IONOS unter folgendem Link: https://www.ionos.de/terms-gtc/index.php?id=6

Auftragsverarbeitung

Ich haben mit IONOS einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Dieser Vertrag soll den datenschutzkonformen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch IONOS sicherstellen.

Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f. DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Gesetzlich anderslautende Bestimmungen bleiben hiervon natürlich unberührt.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Website behält sich ausdrücklich das Recht der Einleitung von rechtlichen Schritten im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, wie etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) oder des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in der jeweiligen gültigen Fassung verstößt.
Die in Anspruch genommene Aufsichtsbehörde unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Postanschrift:
Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstr. 30
53117 Bonn
Kontakt:
Telefon: +49 (0)228-997799-0
Fax:       +49 (0)228-997799-5550
E-Mail:  poststelle@bfdi.bund.de
Meldung von Datenschutzverstößen unter
https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Datenschutzverstoesse/datenschutzverstoesse_node.html
Formular zur Online-Beschwerde
https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Beschwerden/beschwerden_node.html

Hinweis: Die Angaben im Text beziehen sich auf Angehörige aller Geschlechter. Lediglich aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt.

Stand 22.01.2018

© 2005-2020 by Preußische Maße

Quellengrundlage: https://www.e-recht24.de

Zur Themen Auswahl ▲